Großfeldsiedlungsbad – Kabinentrakt

Leistung
Einreichplanung, Ausschreibung, Ausführungsplanung, Tragwerksplanung und Bauberatung.
Auftraggeber
Stadt Wien – Bäder
Planung
April 2021 – laufend
Beschreibung

Im 21. Wiener Gemeindebezirk, in der Oswald-Redlich-Straße 44, wurden in der Nacht vom 17. Auf den 18. April 2021 Teile des Kabinentrakts des Sommerbades durch einen Brand zerstört.

Gegenstand des Projekts war die Planung der Wiedererrichtung des zerstörten Kabinentrakts, wobei die äußeren Umrisse des Gebäudes erhalten wurden, das Gebäudeinnere jedoch an die aktuellen Nutzungsbedürfnisse angepasst werden sollte. In den neu geschaffenen Räumlichkeiten wurden Kabinen, Umkleiden, Sanitärräume und Räumlichkeiten für die Badeaufsicht untergebracht.

Für das ebenerdige Gebäude wurden Stahlbetonwände gewählt, das Dach wurde mit einer Tragkonstruktion aus Brettschichtholz-Bindern hergestellt.