Errichtung Familienbad Einsiedlerpark

Leistung
Begleitende Kontrolle
Auftraggeber
Stadt Wien MA44 — Wiener Bäder
Planung
September 2017 – laufend
Beschreibung

Das bestehende Brause- und Tröpferlbad, am Einsiedlerplatz im 5. Wiener Gemeindebezirk, ein Gründerzeitbau aus dem Jahr 1889, wird im Zuge der Generalsanierung zu einem Familienbad erweitert.
Neu errichtet werden Kinderbecken mit zahlreichen Attraktionen, die innerhalb und außerhalb der Gebäudehülle angeordnet werden. Sauna und Tröpferlbad werden neu gestaltet. Die Zugänge werden barrierefrei ausgebildet.
Die gesamte Gebäudehülle wird in bauphysikalischer Hinsicht auf den aktuellen Stand der Technik gebracht, alle Fenster und Türen werden getauscht, das Dach neu eingedeckt. Die gesamte Haustechnik und Bäderhydraulik wird neu installiert. Der Brandschutz des gesamten Gebäudes wird überarbeitet und die Fluchtwege neu organisiert.